USA: Mann täuscht Down-Syndrom vor, damit Frauen seine Windeln wechseln

By rtdeutsch
2018.09.14. 16:23
20
(Vote: 0)

Die Polizei des US-Bundesstaates Arizona hat einen 30-jährigen Mann verhaftet, der mehrere Monate lang vorgetäuscht haben soll, am Down-Syndrom erkrankt zu sein. Er stellte Pflegerinnen ein, die ihn badeten und seine Windeln wechselten. Nachdem die Betreuerinnen festgestellt hatten, dass er seine Erkrankung vortäuscht, wurde Paul Anthony Menchaca im Haus seiner Eltern am 6. September verhaftet.



rtdeutsch - USA: Mann täuscht Down-Syndrom vor, damit Frauen seine Windeln wechseln
Ältere artikel
Ältere Nachrichten

Herbstlicher Start in die neue Woche

t-online
:Sun, 11:38:47
:2
Wer zu viel von Sommer, Sonne und Dürre hat, kommt in den nächsten Tagen in Hessen voll auf seine Kosten. Nach einem stürmischen und regnerischen Sonntag beginnt die neue Woche ausgesprochen herbstlich. Am Montag wechseln sich laut Deutschem Wetterdienst Sonne und Wolken ab, die Temperaturen kommen
Neue Woche startet herbstlich 
KSS-Winterdach wird nächste Woche montiert 
Interkulturelle Woche rechnet zum Start mit mehr Besuchern 

Beim Zusammenstoß mit einem Auto ist in Ulm ein 60 Jahre alter Rollerfahrer schwer verletzt worden. Eine 18 Jahre alte Autofahrerin habe am Freitagnachmittag auf die linke Spur wechseln wollen und den Mann übersehen, teile die Polizei am Samstag mit. Ein Rettungswagen brachte den 60-Jährigen in ein
Auto fährt in Restaurant in Sternenberg – Gast schwer verletzt 
Bayern: Motorradfahrer stößt auf Wildschwein zusammen – schwer verletzt 
Auto fährt in Restaurant in Sternenberg ZH – eine Person schwer verletzt, zwei leicht 

Firas Alshater wollte in Syrien Schauspieler werden. Doch wegen seiner Regimekritik landete er im Gefängnis und wurde gefoltert. Er floh nach Deutschland. Dort thematisiert er auf witzige Art Flüchtlingsfragen. Und hat grossen Erfolg damit. Eine Begegnung mit einem Mann, der auch lachen muss, um seine Wunden heilen zu können.
Wetter in Deutschland: Tief "Fabienne" bringt viel Regen und Wind 
Fernbus: Französischer Flixbus-Konkurrent testet Fahrten nach Deutschland 
Französisches Unternehmen: Flixbus-Konkurrent testet Fahrten nach Deutschland 

Ein kalifornischer Arzt und seine Freundin sollen 2016 zwei Frauen unter Drogen gesetzt und vergewaltigt haben. Nun ergaben sich Hinweise auf zahlreiche weitere Opfer.
Dieses Liebespaar soll in Kalifornien 12 Frauen missbraucht und vergewaltigt haben 
US-Paar soll Frauen missbraucht haben - Dutzende Hinweise auf weitere Opfer 
Frühe Trennung vom Baby bei manchen inhaftierten Mütter 

US-Ärztepaar soll dutzende Frauen missbraucht haben

tagesanzeiger-tick
:Sat, 02:02:00
:4
Ein kalifornischer Arzt und seine Freundin sollen 2016 zwei Frauen unter Drogen gesetzt und vergewaltigt haben. Nun ergaben sich Hinweise auf zahlreiche weitere Opfer.
Dieses Liebespaar soll in Kalifornien 12 Frauen missbraucht und vergewaltigt haben 
US-Paar soll Frauen missbraucht haben - Dutzende Hinweise auf weitere Opfer 
Frühe Trennung vom Baby bei manchen inhaftierten Mütter 

Ein 38-jähriger Orthopäde und seine sieben Jahre jüngere Freundin sollen gemeinsam mögliche Opfer ausgesucht und diese unter Drogen gesetzt haben, um sich später an den Frauen zu vergehen. Die Polizei hat Hunderte entsprechender Videos auf dem Handy des Mediziners gefunden.
Dieses Liebespaar soll in Kalifornien 12 Frauen missbraucht und vergewaltigt haben 
Fahrer flieht unter Drogen vor der Polizei 
Oktoberfest: Mann begrapscht Wiesn-Besucherin 

Frauen verboten

bazonline_leben
:Fri, 08:49:54
:3
Die Basler SP fordert, dass Zünfte sich den Frauen öffnen sollen. Doch Frauen haben keinen Nachteil im Leben, wenn sie nicht Zunftmitglied sind.
Das Netz spottet über einen Mann, der sich im Zug rasiert. Dann stellt sich heraus: Der Mann ist obdachlos und kämpft um seine Zukunft. Ein Lehrstück über Social Media, das Leben und den Umgang mit Menschen.
«Hatte wirklich Angst»: Im Letzigrund muss Kololli keinen Graben fürchten 
Initiative für Ernährungssouveränität wird wohl abgelehnt 
Koalition: Neues Krisengespräch: Zerbricht die GroKo doch noch am Fall Maaßen? 

Create Account



Log In Your Account