Dax aktuell: Dax notiert am Nachmittag rund 1 Prozent im Plus

By handelsblatt
2018.04.17. 12:50
12
(Vote: 0)

Die chinesische Wirtschaft wächst, das freut Anleger in exportlastigen deutschen Aktien. Der Dax steigt am Nachmittag weiter.



handelsblatt - Dax aktuell: Dax notiert am Nachmittag rund 1 Prozent im Plus
Ältere artikel
Ältere Nachrichten
In Amerika wurden zwei dunkelhäutige Männer in einer Starbucks-Filiale verhaftet, was eine Reihe von Protesten auslöste. Nun schliesst Starbucks seine Lokale einen Nachmittag lang, um eine Schulung gegen Rassismus durchzuführen.
Aktien Schweiz Schluss: Leichte Verluste vor allem wegen Novartis 
Musikalische Förderung mit Abenteuer 
Reformhaus schliesst und ein Quartier leidet mit 

Rund 540.000 Menschen erhielten vergangenes Jahr in der Europäischen Union Asyl. Unter allen 28 EU-Mitgliedstaaten gewährte Deutschland am weitaus häufigsten Schutz. Rund 60 Prozent der positiven Entscheidungen wurden in der Bundesrepublik getroffen.
BAMF entlässt zahlreiche Dolmetscher 
Nach Korruptionsskandal: Bamf beendet Zusammenarbeit mit zahlreichen Dolmetschern 
Asyl zu Unrecht gewährt: Korruptionsskandal beim BAMF 

FRANKFURT (awp international) - Der Euro hat seinen morgendlichen Ausflug über die Marke von 1,20 Franken nach rund einer halben Stunde beendet. Bis auf 1,2008 Franken trug ihn dieser, bevor die Anschlusskäufe ausblieben und erste Gewinnmitnahmen einsetzten. Seither büsste die Gemeinschaftswährung rund einen viertel Rappen und geht gegen 14 Uhr...
Euro kostet 1.20 Franken: Wars das jetzt mit dem Einkaufstourismus? 
Erstmals seit Jahren weniger Schnäppchenjäger in Deutschland: Starker Euro stoppt Einkaufs-Touristen 
Euro zum Franken weiter leicht unter 1,20 - US-Dollar fest 

EUREX/Renten-Futures wenig verändert

finanzen
:Fri, 06:52:46
:4
FRANKFURT (Dow Jones)--Wenig verändert zeigen sich die deutschen Renten-Futures im frühen Handel am Freitag. Der Juni-Kontrakt des Bund-Futures notiert 8 Ticks über Vortagsschluss bei 158,30 Prozent. Das Tageshoch liegt bislang bei 158,40 Prozent und das -tief bei 158,25 Prozent. Umgesetzt wurden bisher 42.000 Kontrakte. Der BOBL-Futures...
MÄRKTE USA/Wenig verändert - GE überzeugt mit Geschäftszahlen 
EUREX/DAX-Futures starten kaum verändert in kleinen Verfalltag 
+++Börsen-Ticker+++ - SMI kaum verändert erwartet - Euro nimmt 1,20-Hürde zum Franken 

Euro/Franken-Kurs schwankt weiter um 1,20

finanzen
:Thu, 19:42:36
:11
(Mit aktueller Kursentwicklung ergänzt)Zürich (awp) - Die Marke von 1,20 ist geknackt. Der Euro kostete am Donnerstag kurz nach 17 Uhr vorübergehend 1,2001 Franken, fiel danach wieder unter diese Marke, ehe er kurz nach 20 Uhr diese Schwelle neuerlich überschritt. Aktuell notiert das Währungspaar bei 1,1995. Der Franken schwächte sich
Euro kostet 1.20 Franken: Wars das jetzt mit dem Einkaufstourismus? 
Schweizer Franken - Die SNB dürfte ihren bisherigen Kurs beibehalten 
Euro zum Franken weiter leicht unter 1,20 - US-Dollar fest 

Von Herbert Rude FRANKFURT (Dow Jones)--Am deutschen Aktienmarkt hat sich am Donnerstag keine einheitliche Tendenz durchgesetzt. Der DAX fiel um 0,2 Prozent auf 12.567 Punkte. Auf die Stimmung drückte der weitere Anstieg der Ölpreise, die Nordseesorte Brent notiert so hoch wie seit dreieinhalb Jahren nicht mehr. In der Folge legten
XETRA-SCHLUSS/DAX bleibt nach oben gedeckelt - Metro unter Druck 
MÄRKTE EUROPA/Aktienmarkt zum kleinen Verfall knapp im Plus 
DAX Future: In der gestaffelten Resistance-Zone 

Der Euro kostete am Donnerstag kurz nach 17 Uhr vorübergehend 1,2001 Franken. Zuvor hatte er den ganzen Tag über knapp unter dieser Schwelle notiert. Aktuell steht der Euro/Franken-Kurs bei 1,1990. Auch gegenüber dem US-Dollar schwächte sich der Franken ab; der Dollar/Frankenkurs notiert aktuell wieder knapp oberhalb der 0,97er-Grenze.
Euro kostet 1.20 Franken: Wars das jetzt mit dem Einkaufstourismus? 
Euro zum Franken weiter leicht unter 1,20 - US-Dollar fest 
Devisen: Euro zum Franken weiter leicht unter 1,20 - US-Dollar fest 

Die Marke von 1,20 ist geknackt. Der Euro kostete am Donnerstag kurz nach 17 Uhr vorübergehend 1,2001 Franken. Zuvor hatte er den ganzen Tag über knapp unter dieser Schwelle notiert. Aktuell steht der Euro/Franken-Ku...
Euro kostet 1.20 Franken: Wars das jetzt mit dem Einkaufstourismus? 
Euro zum Franken weiter leicht unter 1,20 - US-Dollar fest 
Devisen: Euro zum Franken weiter leicht unter 1,20 - US-Dollar fest 

Von Herbert Rude FRANKFURT (Dow Jones)--Die europäischen Börsen verteidigen auch am Donnerstag die zuletzt aufgelaufenen Gewinne. Der DAX liegt weiterhin in Lauerstellung an der 12.600er Marke. Am Mittag gibt er geringfügig um 0,1 Prozent auf 12.578 Punkte nach. Der Euro-Stoxx-50 notiert unverändert mit 3.491 Punkten. "Der am Freitag...
MÄRKTE USA/Kurse geben weiter nach - GE überzeugt - Apple schwach 
MÄRKTE EUROPA/Uneinheitlich - Technologiewerte weiter nicht gesucht 
MÄRKTE EUROPA/Verfall liefert keinen Befreiungsschlag 

Von Manuel Priego Thimmel FRANKFURT (Dow Jones)--Die Erwartung steigender Kurse zur Eröffnung an Europas Börsen am Donnerstag hat sich nicht erfüllt. Der DAX verliert 0,1 Prozent auf 12.576 Punkte, der Euro-Stoxx-50 notiert mit 3.489 Punkten ebenfalls knapp im Minus. Offenbar fehlt den Anlegern trotz der geopolitischen Entspannung die Courage,...
MÄRKTE EUROPA/Uneinheitlich - Technologiewerte weiter nicht gesucht 
MÄRKTE EUROPA/Verfall liefert keinen Befreiungsschlag 
Promi-Markenzeichen - Diese Stars gibt es (fast) nie ohne … 

Darum ist der Euro nahe bei 1,20 Franken

finanzen
:Wed, 15:33:37
:10
Der Euro/Franken-Kurs stieg am frühen Nachmittag auf knapp 1,1989 und damit beinahe auf die 1,20, die vor der Aufhebung des Mindestkurses im Januar 2015 als Untergrenze galten. Aktuell steht der Kurs bei 1,1972 Franken.Analysten suchen weiter nach Erklärungen. An sich läuft die Entwicklung den klassischen Mustern zuwider, wie...
Euro kostet 1.20 Franken: Wars das jetzt mit dem Einkaufstourismus? 
Euro zum Franken weiter leicht unter 1,20 - US-Dollar fest 
Devisen: Euro zum Franken weiter leicht unter 1,20 - US-Dollar fest 

FRANKFURT (awp international) - Der Franken schwächt sich weiter ab. Der Euro/Franken-Kurs stieg am frühen Nachmittag auf knapp 1,1989 und damit beinahe auf die 1,20, die vor der Aufhebung des Mindestkurses im Januar 2015 als Untergrenze galten. Aktuell steht der Kurs bei 1,1972 Franken.Analysten suchen weiter nach Erklärungen.
Euro kostet 1.20 Franken: Wars das jetzt mit dem Einkaufstourismus? 
Euro zum Franken weiter leicht unter 1,20 - US-Dollar fest 
Devisen: Euro zum Franken weiter leicht unter 1,20 - US-Dollar fest 

Nachdem der Dow Jones zur Handelseröffnung ein kleines Plus von 0,14 Prozent bei 24'820,85 Punkten auswies, rutscht er aktuell in die Verlustzone zurück. Der NASDAQ Composite gewann derweil zum Start 0,15 Prozent...
U.S. Arm Of Insurer AXA Seeks To Raise $4 Bln In IPO 
Gewinnmitnahmen an den US-Börsen zum Wochenende 
Aktien New York Schluss: Gewinnmitnahmen zum Wochenende 

Wie der DAX-Konzern mitteilte, rechnet er aufgrund von Wechselkurs- und Bewertungseffekten des Bestandes im laufenden Jahr auf Konzernebene nur noch mit einer bereinigten EBIT-Marge von "mehr als" 10 Prozent statt bislang "rund" 10,5 Prozent. Grund sei eine Belastung von rund 150 Millionen Euro im ersten...
Aktien New York: Gewinnmitnahmen zum Wochenende - Apple bleiben unter Druck 
DGAP-Adhoc: Vorstandsvorsitzende der MOLOGEN AG wird im Oktober 2018 auslaufendes Vorstandsmandat nicht verlängern 
MÄRKTE USA/Kurse geben weiter nach - GE überzeugt - Apple schwach 

Die kommenden Montag beginnende Hannover Messe wird internationaler. Rund 60 Prozent der Aussteller kämen mittlerweile aus dem Ausland, gab Messe-Chef Jochen Köckler am Mittwoch in Hannover bekannt. Zur weltgrößten Leistungsschau der Industrie (23.-27. April) werden 200 000 Besucher erwartet. Ihnen
„No18“ wird Ankermieter am Bahnhofplatz 1 in Zürich 
31 MV-Unternehmen ab Montag auf der Hannover Messe 
Musikmesse "jazzahead!" blickt auch auf den Nachwuchs 

Facebook gab 2017 alleine für die Sicherheitsmassnahmen von Gründer Mark Zuckerberg rund 7 Millionen Dollar aus. Das sind fast 50 Prozent mehr als im Jahr zuvor. Zusätzlich isoliert sich der Milliardär, indem er die Grundstücke um sein Haus aufkauft. Im Internet inszeniert er sich indes als volksnah und umgänglich.
Über 8000 Fälle - Mehr Straftaten an Bayerns Schulen 
Gewalt und Kriminalität an Schulen steigt spürbar an 
Wieder mehr Straftaten an Brandenburger Schulen 

Die Tarifeinigung für den öffentlichen Dienst von Bund und Kommunen steht. Wie Bundesinnenminister und Verdi-Chef am frühen Mittwochmorgen nach den Beratungen sagten, beinhaltet die Vereinbarung über die gesamte Laufzeit von 30 Monaten Lohnsteigerungen von insgesamt 7,5 Prozent für die rund 2,3 Millionen Beschäftigten.
Abgelehnte Flüchtlinge: Seehofer fordert härteren Asyl-Kurs 
Seehofer will Hürden für Abschiebungen senken 
Bundesinnenminister: Seehofer will offenbar Hürden für Abschiebungen senken 

Create Account



Log In Your Account