Ältere Nachrichten

Mehrere Verletzte bei Schiesserei in London

tagesanzeiger
:Tue, 00:19:06
:1
Bei der U-Bahnstation Kingsbury im Nordwesten Londons wurde geschossen. Drei Menschen mussten hospitalisiert werden. Es handelt sich laut Polizei nicht um einen Terrorakt.
Polizei schliesst Terrorakt aus: Drei Menschen bei Schiesserei in London verletzt 
Schiesserei in Londoner U-Bahn-Station – kein terroristischer Hintergrund 
Schiesserei im Norden Londons ++ 3 Verletzte 

PragAm Vorabend des 50. Jahrestags der Niederschlagung des "Prager Frühlings" haben rund 300 Personen vor der russischen Botschaft in Prag demonstriert. Die Demonstranten zeigten Spruchbänder mit "Wir vergessen niemals" und "Stoppt den russischen Imperialismus". (sda) Zu sehen waren zudem tschechische und ukrainische Flaggen sowie die von EU und Nato. Der
Proteste vor russischer Botschaft in Prag 
2 Festnahmen nach Schüssen auf US-Botschaft in Ankara 
Schüsse auf US-Botschaft in Ankara – zwei Verdächtige verhaftet 

Weil er in seiner Gartenlaube in einem Frankfurter Kleingärtnerverein mit Rauschgift gehandelt haben soll, muss sich von heute an ein 37 Jahre alter Mann vor dem Landgericht Frankfurt verantworten. Der Anklage zufolge war der Beschuldigte an der Einfuhr von 65 Kilogramm Opium beteiligt, von denen mi
Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) besucht am heutigen Dienstag das Multinationale Kommando Operative Führung in Ulm. Die Stippvisite ist Teil der Sommerreise der Ministerin, wie die Bundeswehr mitteilte. Dem in der Ulmer Wilhelmsburgkaserne stationierten Kommando gehören Stabsoffizi
Maas besucht ehemaliges KZ Auschwitz-Birkenau 
Thema Holocaust-Gesetz: Außenminister Maas besucht KZ-Gedenkstätte Auschwitz 
Verteidigungsministerin von der Leyen auf Truppenbesuch 

Zwei Ziegen haben den U-Bahn-Verkehr in New York für mehrere Stunden gestört. Die schwarz-weissen Tiere waren am Montag auf die oberirdischen Gleise der Linie N in Brooklyn gelaufen, daraufhin mussten die Linien umgeleitet werden.
Via Facebook vor die Walliser Justiz 
Wegen unlauteren Wettbewerb: Flixtrain verklagt Deutsche Bahn 
Deutsche-Bahn-Konkurrent: Flixtrain verklagt die Deutsche Bahn wegen lückenhafter Fahrtanzeige auf Internetseite 

Die Interessengemeinschaft der Schweinehalter Deutschland (ISN) stellt heute in Osnabrück eine Umfrage unter Ferkelerzeugern vor. Demnach denken mehr als 50 Prozent der Betriebe ans Aufgeben, weil ihnen Sicherheit und Perspektive fehlten. Der ISN gehören deutschlandweit rund 10 000 Schweinehalter an
Trumps Strafzölle: Ökonomen fürchten um US-Wirtschaft 

Die italienische Regierung hat einem Schiff ihrer eigenen Küstenwache nach Tagen auf dem Meer das Anlegen erlaubt. Die 177 Migranten an Bord dürfen aber nicht aussteigen.
Italien: Rettungsschiff legt in Sizilien an - Flüchtlinge dürfen nicht aussteigen 
Italien: "Diciotti" legt in Sizilien an - Flüchtlinge dürfen Schiff nicht verlassen 
Italienisches Schiff mit Flüchtlingen: "Diciotti" darf in Sizilien anlegen 

Rom droht Brüssel im Streit um die Aufnahme von Migranten immer dezidierter. Mit Blick auf die Statistik mag das überraschen: Seit Jahren steuerten nie so wenige Boote Italien an wie 2018.
Italien: Rettungsschiff "Diciotti" legt in Sizilien an 
Italien: Rettungsschiff legt in Sizilien an - Flüchtlinge dürfen nicht aussteigen 
Nach Tagen auf dem Mittelmeer: Italien lässt 177 Gerettete nicht herein 

Der Streit um Gerettete Migranten im Mittelmeer geht weiter: Italien hat ein Schiff mit 177 Flüchtlingen an Bord in Sizilien anlegen lassen. Allerdings dürfen die Menschen nicht aussteigen. Man warte auf "Antworten von Europa". Nach mehreren Tagen im Mittelmeer ist ein Schiff der italienischen Küste
Italien: Rettungsschiff "Diciotti" legt in Sizilien an 
Italien lässt ein Flüchtlingsschiff anlegen, aber die Geretteten dürfen nicht an Land – was heisst das? 
Nach Tagen auf dem Mittelmeer: Italien lässt 177 Gerettete nicht herein 


Create Account



Log In Your Account